Media Lectures mit Andreas Wunn

Mai 30, 2018

Andreas Wunn – Rio, MoMa, MiMa. Seit 2018 ist Andreas Wunn Redaktionsleiter der Tagesmagazine Berlin beim ZDF. Wie er dort hingekommen ist und welche Wege er dafür eingeschlagen hat, erzählt er dem Mediennachwuchs bei den MEDIA LECTURES.

Wir laden herzlich zur Veranstaltungsreihe MEDIA LECTURES ein, die am 07. Juni mit Andreas Wunn, dem Redaktionsleiter Tagesmagazine des ZDF, in die nächste Runde geht.
Das ALEX-Projekt wird von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg unterstützt.

 Von Berlin nach San Francisco, Tokio, Rio de Janeiro und zurück nach Berlin: Wie kommt man dahin, wo er heute ist? Und wie geht es mit dem Öffentlich-Rechtlichen – „Stichwort: Journalismus der Zukunft“ – weiter? Unter anderem diesen Fragen wird sich Andreas Wunn im Gespräch mit Moderatorin Friederike Schüler und dem Publikum stellen. Lernt Andreas Wunn kennen und freut Euch auf einen spannenden Abend!

Die ersten 30 Minuten der MEDIA LECTURES werden LIVE produziert und im TV und Online-Livestream gesendet. Im Anschluss hat das Publikum die Möglichkeit, bei ausgeschalteten Kameras und im offenen Gespräch Fragen an Andreas Wunn zu richten. Danach laden wir in lockerer Atmosphäre zum Networken am Buffet ein.

Der Eintritt ist kostenlos, wir bitten allerdings um verbindliche Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Zur Anmeldung geht es hier: eventbrite.de/media-lectures-mit-andreas-wunn

Ort: ALEX Berlin, Rudolfstrasse 1-8 (Eingang Ecke Ehrenbergstrasse), 10245 Berlin

Datum: 07. Juni 2018

Uhrzeit: Einlass ab: 18:15 Uhr, Beginn der Live-Produktion: 19:00 Uhr

(Wir bitten um Verständnis, dass wir nach 18:45 Uhr keinen Einlass mehr gestatten können.)

 

Comments

Comments are closed.