ALEX Berlin ist der crossmediale Community-Sender, der Berliner Inhalte sichtbar macht. Vor Ort oder im neuen Open Space. Online, im TV oder im Radio. ALEX Berlin begleitet und ermöglicht mit seinen Ausbildungscrews Ereignisse und Veranstaltungen. ALEX Berlin unterstützt und fördert Medienmacher bei der Produktion und Verbreitung ihrer Inhalte. ALEX Berlin setzt Schwerpunkte: Bei den Themen Digitale Gesellschaft und lokale Politik, im Bereich der (Pop-)Kultur und mit der Förderung von Medienkompetenz. ALEX Berlin ist eine Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und wird über den Rundfunkbeitrag finanziert. 

 

Mitten am Medienstandort Oberbaum-City in Friedrichshain bietet ALEX Berlin auf rund 400 qm einen repräsentativen und barrierefreien Open Space für Veranstaltungen und Produktionen. Einen Einblick in die ALEX Halle erhalten Sie hier.

NEUES IM BLOG

30 Jahre friedliche Revolution – Perspektivwechsel: Zwei Migrantinnen über den Mauerfall

Friedliche Revolution und Mauerfall werden zumeist als deutsch-deutsche Geschichte verstanden. Aber wie denken Menschen, die nicht in Deutschland geboren wurden [...]
Weiterlesen

Themenwoche „30 Jahre Mauerfall“ – DIGGA bei der Gedenkstätte Berliner Mauer

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der friedlichen Revolution, hat sich unsere Jugendredaktion DIGGA mit dem Jahr 1989 besch [...]
Weiterlesen

30 Jahre friedliche Revolution – Mauerfall: Veranstaltungen zur Themenwoche im Überblick

Am 09. November ist es soweit: Der Fall der Berliner Mauer jährt sich zum 30. Mal! Zum Jubiläum finden [...]
Weiterlesen