Wie ein Freigeist im Wind

SENDEZEIT: ZWEIWÖCHENTLICH, SAMSTAGS, 16:00 UHR

Die bissige, böse Radioshow für Dichter, Strolche, Irre, Philosophen und solche, die es werden wollen.

"Wie ein Freigeist im Wind" ist eine Radioshow ungewöhnlicher Art. Ab November 2017 strahlt Daniel Emerson Aldridge ein neues Programm der besonderen Art aus. Den Hörer erwarten besondere Anmoderationen der einzelnen Musikstücke und Textbeiträge sowie salbungsvolle Zwischenmoderationen und kleine Sketche. Inhaltlich im herben Kontrast dazu stehen die geistig niveauvollen Textbeiträge. Das Spektrum rangiert von tiefgründiger Film-, Theater- oder Buchkritik über nachdenkliche Analysen des aktuellen Zeitgeschehens, satirischen Glossen bis hin zu politisch engagierter Systemkritik sowie auch Kritik an Strukturen und Phänomenen innerhalb der Schwulen-, Lesben und Transgenderszene. Unser Anspruch ist es, dem gängigen Infotainment unserer heutigen Zeit etwas in höchstem Maße Abartiges entgegenzusetzen und dem transhumanistischen Dysfunktionalismus endlich zu seinem in unserer Gesellschaft angemessenen Stellenwert zu verhelfen.

Weitere Informationen unter:

http://www.friedrichshainerschule.de/index-beta.htm


Text: Daniel Aldridge