ALEX Talk

Factchecking gegen Fake News | Journalismus im Dialog

Wissen und Wahrheit sind umkämpft. Nicht erst seit der Coronakrise, nicht erst seit dem Internet, doch online zeigte sich in den letzten Jahren eine neue Dimension des Deutungskampfes. Alternative Wirklichkeiten bauen unter anderem auf 'alternativen Fakten'. Unabhängige Faktenchecker:innen prüfen diese und befinden sich so mitten im journalistischen Spannungsverhältnis von guter Recherche und schnellen Nachrichtenzirkeln.

Wer sind diese Personen genau? Wo stehen sie zwischen Aktivismus und Journalismus? Und ist das Factchecking eine wirksame Methode Fake News zu entkräften? Darüber sprechen Florian Primig, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Digitalisierung und Partizipation an der Freien Universität Berlin, und Thomas Laschyk, Gründer des Anti-Fake-News-Blogs Volksverpetzer in der Sendung Journalismus im Dialog, welche im Rahmen der mabb-Aktionswoche rund um den Tag der Pressefreiheit stattgefunden hat.

ALEX Talk