DIGGA

Blau für Jungs, Rosa für Mädchen I DIGGA Schultalk

Im Rahmen des diesjährigen Girls'Day befassten die Teilnehmenden sich mit Genderklischees wie typischen Berufen von Jungs und Mädchen und warum dies immer noch so zu sein scheint.

Schülerinnen haben am Girls'Day die Gelegenheit, bei ALEX Berlin die Arbeitswelt eines crossmedialen Senders zu erkunden, alle Schritte einer TV-Produktion kennenzulernen und ihr technisches Talent praktisch zu erproben: Die Teilnehmerinnen entwickeln zunächst das Konzept für ihre Fernsehsendung "DIGGA die Schülertalkshow", dekorieren das Studio, leuchten die Kulissen aus, führen Regie, stehen an den Kameras und moderieren die Sendung und sprechen über ihre selbstgewählten Themen.