Abgeordnetenhaus Berlin

Abgeordnetenhaus Berlin

Mietendeckel gescheitert | 77. Plenarsitzung des AGH von Berlin vom 22.04.21

In der Aktuellen Stunde der heutigen Plenarsitzung im Berliner Abgeordnetenhaus wird unter anderem um den vom Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärten Mietendeckel in Berlin diskutiert.

 

Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Senat | 73. Plenarsitzung - Sondersitzung des AGH von Berlin

Das Plenum der Berliner Abgeordneten kommt zu einer Sondersitzung zusammen, um die erwartete Beschlussfassung des Senats über eine Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zu besprechen. Als weiteres Thema steht das Inkrafttreten des Berliner Covid-19-Parlamentsbeteiligungsgesetzes auf der Tagesordnung.

Sendung vom 14.02.21

Überbrückungshilfen für die Berliner Wirtschaft | 72. Plenarsitzung des AGH von Berlin

In der aktuellen Stunde der 72. Plenarsitzung des Abgeordnetenhaus von Berlin wird heute unter anderem diskutiert, wie Überbrückungshilfen und unternehmensbezogene Förderungen für die Berliner Wirtschaft aussehen könnten: "Wenn das Warten auf Novemberhilfen zum Warten auf Godot wird! Jetzt schnelle Überbrückungshilfen und unternehmensbezogene Förderungen für die Berliner Wirtschaft ermöglichen."

Sendung vom vom 11.02.21

72. Plenarsitzung

10 Jahre ALEX im Abgeordnetenhaus von Berlin - Trailer

10 Jahre schon sendet ALEX Berlin regelmäßig die Plenarsitzungen aus dem Abgeordnetenhaus in Berlin! Wir feiern eine Dekade Zusammenarbeit mit unserem schnittfrischen Trailer und präsentieren euch außerdem unser neues On-Air-Design fürs AGH. Danke für 10 Jahre Zusammenarbeit, es ist immer wieder eine tolle Erfahrung!

Sondersitzung & Regierungserklärung zu Corona | 69. Plenarsitzung des AGH von Berlin

In einer Sondersitzung im Abgeordnetenhaus von Berlin ging um die weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung von #Corona. Darin gab der Regierende Bürgermeister Michael Müller gleich zu Beginn eine Regierungserklärung ab.

 Sendung vom 07.01.20

Feierstunde "100 Jahre Groß-Berlin-Gesetz" | Abgeordnetenhaus von Berlin

Am 1. Oktober 1920 wurde Berlin durch die Eingemeindung von Charlottenburg, Köpenick, Lichtenberg, Neukölln, Schöneberg, Spandau und Wilmersdorf über Nacht zu einer Weltmetropole und zur drittgrößten Stadt der Welt nach London und New York. Die Feierstunde aus dem Abgeordnetenhaus Berlin.