Raum fuer Notizen

Raum fuer Notizen

Bei Raum für Notizen plaudern PolitikerInnen, KünstlerInnen und andere Stadtmenschen aus dem Nähkästchen. In persönlichen Gesprächen erfahrt ihr mehr über den Menschen hinter der öffentlichen Person — und dessen ganz eigene Beziehung zu unserer Stadt.

Jakob Lass | Raum für Notizen

Jakob Lass macht Filme, in denen vor allem eines zählt: Der Flow. Das Rezept dafür ist eine Mischung aus Improvisation, Narration und dem Dokumentarischen.

Matthias Schulz | Raum für Notizen

Seit 2017 war er der Ko-Intendant von Jürgen Flimm. 2018 übernahm er die alleinige Intendanz der Staatsoper Unter den Linden. Mit Moderator Tom Garus spricht er über seine beruflichen Anfänge in Salzburg und sein neues Leben in Berlin.

Simi Will | Raum für Notizen

Einmal im Monat steht sie als Showmasterin im Neuköllner Valentin Stüberl vor Publikum und Kamera. Jetzt muss Simi Will unserer Moderatorin Paula Georgi Rede und Antwort stehen. Es geht um ihre Liebe zu Neukölln und ihre Leidenschaft zu unterhalten.

Jutta Brückner | Raum für Notizen

#MeToo ist eine Debatte, die im Jahr 2017 für einen großen Aufschrei sorgte. Moderatorin Mihaela Gladovic spricht mit Regisseurin Jutta Brückner über Sexismus in der deutschen Filmbranche, Feminismus und Zensur im Kulturbereich. 

Wieland Speck | Raum für Notizen

Wieland Speck – Schauspieler, Regisseur, Kurator, Gesamtkunstwerk. Mit unserer Moderatorin Friederike Schüler spricht er über seine Berlinale-Zeit, das queere Berlin nach der Wende und seine große Leidenschaft Film.

Max Büch | Raum für Notizen

Was bewegt die Neuköllner? Diese Frage stellte sich Max Büch, als er 2011 das Onlinemagazin neuköllner.net mitgründete. Am 26.06.2018 gab es den langersehnten Relaunch. Max spricht mit Moderatorin Daniela über Neukölln und seine Arbeit als Journalist.