Willkommen in der TV-Mediathek

In der Mediathek findet Ihr ausgewählte Radio- und TV-Sendungen, die bei ALEX Berlin ausgestrahlt wurden. Bitte beachtet, dass aus rechtlichen Gründen einige Beiträge nicht länger als sieben Tage nach der letzten Ausstrahlung online sein dürfen.

Aktuelle Sendungen: Raum fuer Notizen

Das Junge Deutsche Theater - Ein Ort für Bildung? Birgit Lengers im Gespräch I Raum für Notizen

Das Junge Deutsche Theater: Von Jugendlichen gemacht für junges und erwachsenes Publikum. Birgit Lengers ist die Leiterin und spricht mit unserem Moderator Rafeu Ahmed über ihre Arbeit. Wie sieht so ein Alltag im Jungen Deutschen Theater aus? Welche Themen werden behandelt?

Skateboarding bei Olympia | ALEX Feature

Skateboarding ist im Sommer 2020 das erste Mal bei den olympischen Spielen in Tokio als Disziplin dabei. Durch die kommende Teilnahme wurde in der Skateboard-Szene eine kontroverse Diskussion losgetreten. Was bedeutet die Olympisierung für die Zukunft und Entwicklung des Skatens? Dean Fischer porträtiert im ALEX Feature eine Kultur zwischen Lifestyle und Sport, Individualität und Mainstream, Kreativität und Bewertung und spricht unter anderem mit Titus Dittmann, Quirin Staudt und Max Ritter.

Taube Homosexuelle | Fingerzeig

Taube Homosexuelle in der Deaf-Community. Marko Salutski spricht mit Bastian Uhlrich und Viola Kunkel.

Berliner Symphoniker - Intendantin Sabine Völker im Gespräch | Montagskultur unterwegs 12/19

Moderatorin Alice Ströver, die Kritiker Arno Lücker und Reinhard Wengierek diskutieren mit Sabine Völker, Intendantin der Berliner Symphoniker, über Neues auf den Berliner Spielplänen. Montagskultur unterwegs vom 02.12.2020.

Deine Daten für unser Wahlversprechen | Media Policy Lab der mabb

Das Media Policy Lab der Medienanstalt Berlin-Brandenburg am am 20.11.2019 diskutiert unter dem Titel "Deine Daten für unser Wahlversprechen" mit Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, welche Regeln politische Werbung in Zukunft braucht. Mit dabei sind Dr. Anja Zimmer, Prof. Dr. Mario Voigt, Dr. André Haller, Dr. Judith Möller, Alexander Sängerlaub, Sabine Cygan, Prof. Thorsten Faas, Dr. Gergana Baeva, Nina Morschhäuser, Renate Künast, Markus Beckedahl, Julian Jaursch und Peter Kreysler.

Friedliche Revolution? - Unsere Gesellschaft 30 Jahre nach dem Mauerfall | Volltreffer

Vor 30 Jahren haben sich die Menschen Veränderungen gewünscht und hatten mit ihrer friedlichen Revolution Erfolg. Die Mauer ist gefallen. 30 Jahre später gibt es erneut Rufe nach einer Wende. Um herauszufinden in welche Richtung unsere Gesellschaft steuern könnte, hat die Jugendredaktion Carl Exner von der Bewegung Fridays For Future, Ario Mirzaie von Unteilbar und Katja Labidi von dem Humanistischem Verband Berlin Brandenburg eingeladen. Der Aufhänger: Was können wir heute aus der friedlichen Revolution lernen?