Jobs

ALEX bietet Medieninteressierten ein einzigartiges Sprungbrett in die Medienbranche. In regelmäßig angebotenen Praktika und Hospitanzen haben Nachwuchsmedienmacher:innen die Möglichkeit, die Arbeit in einem Medienbetrieb kennenzulernen. Darüber hinaus beschäftigt ALEX sowohl in organisatorischen als auch produktionellen Positionen Werkstudierende, die neben ihrer theoretischen Ausbildung einschlägige praktische Erfahrungen sammeln können.

Jobangebote

Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung als Aufnahme- und Produktionsleitung

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Du möchtest Teil der #ALEXCrew sein?

Dann haben wir was:
Als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung (Mitarbeit als Aufnahme- und Produktionsleitung) trägst du maßgeblich dazu bei, dass die Ausbildungscrew von ALEX professionell und effizient produziert.

Deine Aufgaben:

  • Planung und Leitung von Eventproduktionen (Set-AL) bei ALEX und außerhalb nach Vorgabe durch die Herstellungsleitung;
  • Besichtigung von Produktionsstätten und Kommunikation mit Veranstaltenden in Absprache mit der Herstellungsleitung;
  • Koordinierung der Crewpraktikantinnen (d/m/w) und Werkstudierenden (d/m/w) bei Produktionen nach Vorgabe der Herstellungsleitung;
  • Sicherstellung von Übertragung und Aufzeichnung von Produktionen;
  • Vorbereitung und Koordinierung von Auf- und Abbau der Technik

Das bringst du mit:

  • Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben und konntest erste Erfahrungen mit den Abläufen einer Medienproduktion und /oder Veranstaltung sowie im Umgang mit der entsprechenden Technik sammeln.
  • Du arbeitest gern im Team, verfügst über ein hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und hast erste Erfahrungen bei der Koordinierung/Führung von kleineren Teams gesammelt.
  • Du beherrschst den Umgang mit den Programmen der Adobe Creative Suite und gängiger Office-Software.
  • In persönlichen Gesprächen und Telefonaten trittst du sicher auf. Es fällt dir leicht, Kontakte zu knüpfen.
  • Du verfügst über einen Führerschein mindestens Klasse B.
  • Die deutsche Sprache beherrschst du sehr gut in Wort und Schrift.

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • selbständiges Arbeiten & die Möglichkeit, Verantwortung für ein Team zu übernehmen
  • Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich.
  • Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 50 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein.
  • Die Brutto-Vergütung beträgt 12,50 Euro pro Stunde.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tom Ver Eecke |

Bitte erläutere uns in deiner Bewerbung, warum du als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung bei ALEX arbeiten möchtest und warum du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Werkstudierende (d/w/m) für Content & Social Media

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Berlin ist unser Auftrag, zum Mitmachen, zum Lernen. Wir sind nicht irgendwas mit Medien, wir sind jung, professionell und engagiert. Unsere Inhalte sind bunt, vielfältig, qualitativ hochwertig und nicht kommerziell. ALEX Berlin liefert Bilder, Sounds, Texte, Menschen und Themen, die die Stadt neu erzählen.

Lust, uns auf diesem Weg zu begleiten?

Dann haben wir was:
Als Werkstudierende (d/m/w) für die Bereiche Content & Social Media trägst du maßgeblich dazu bei, wie ALEX mit seinen Inhalten Online, im TV und im Radio wahrgenommen wird. Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation. Und Du bringst dich über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel.

Deine Aufgaben:

  • Redaktionsassistenz bei Projekten und Produktionen (Radio, TV, Online);
  • Redaktionelle Vorbereitung und Leitung von Live-Übertragungen und Event-Produktionen;
  • Planung und Produktion von ALEX-Ausbildungsformaten (Radio, TV, Online);
  • Mitarbeit bei Themen- und Redaktionsplanung sowie bei Recherche und Erstellung von digitalen Inhalten;
  • Bewerbung und Begleitung von Live-Übertragungen und Event-Produktionen (Radio, TV, Online) auf den Social-Media-Kanälen von ALEX;
  • Moderation von Beiträgen und Führung von (Live-)Interviews für Radio, TV und Social Media;
  • Unterstützung im Community Management von ALEX;
  • Pflege der ALEX-Datenbanken, Erstellung von Online-Auswertungen und Pflege der ALEX Website;
  • Planung und Durchführung des ALEX-Programmaustauschs.

Das bringst du mit:

  • gute Aufnahmefähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Produktion und Postproduktion crossmedialer Beiträge
  • Basiskenntnisse im Umgang mit Kameratechnik und grundlegende Erfahrungen in der Kameraarbeit
  • Solide Kenntnisse im Umgang mit Video- und Audiobearbeitungssoftware (insbesondere Adobe Creative Suite

Voraussetzung für ein Praktikum in der ALEX Produktionscrew ist, dass Du an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben bist und ein Pflichtpraktikum im Medienbereich absolvieren musst.

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit gesellschaftlichem Mehrwert
  • selbständiges Arbeiten
  • Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich.
  • Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 80 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein.
  • Die Brutto-Vergütung beträgt 12,50 Euro pro Stunde

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Anastasia Welk |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum Du als Werkstudentin (d/m/w) für Content und Social Media bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte Deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).  

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Praktikantin (w/m/d) ALEX Produktionscrew

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Du möchtest Teil der #ALEXCrew sein?

Dann haben wir was:
Als Praktikant:in (d/m/w) für die ALEX-Crew trägst du maßgeblich dazu bei, dass die Produktionen bei ALEX ein voller Erfolg werden.

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Aufzeichnung und Übertragung von Veranstaltungen in verschiedenen Positionen (Kamera, Bildregie, Schrift-/Grafikgenerator, Tonregie etc.)
  • Produktion und Postproduktion von Trailern, Interviews, Reportagen, Event-Features und Konzertmitschnitten
  • Auf- und Abbau von Produktionstechnik; Ausleuchten von diversen Studio- und Außensets
  • Mikrofonierung von Studio- oder Außendrehs

Das bringst du mit:

  • Du verfügst über eine strukturierte Arbeitsweise und eine hohe Stressresistenz;
  • Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement, Spaß am Umgang mit Menschen;
  • Erfahrung in der Produktion und Postproduktion crossmedialer Beiträge;
  • Basiskenntnisse im Umgang mit Kameratechnik und grundlegende Erfahrungen in der Kameraarbeit;
  • Solide Kenntnisse im Umgang mit Video- und Audiobearbeitungssoftware (insbesondere Adobe Creative Suite).

Voraussetzung für ein Praktikum in der ALEX Produktionscrew ist, dass Du an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben bist und ein Pflichtpraktikum im Medienbereich absolvieren musst.

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • selbständiges Arbeiten, Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Die Arbeitszeit ist mit 39 Stunden pro Woche veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein.
  • Die Brutto-Vergütung beträgt 450 Euro pro Monat.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tom Ver Eecke |

Bitte erläutere uns in deiner Bewerbung, warum du als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung bei ALEX arbeiten möchtest und warum du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Initiativbewerbung Praktikum/Hospitanz

Du interessierst dich für die Arbeit vor oder hinter der Kamera, möchtest Erfahrungen im Audio-Bereich sammeln oder hast jede Menge Ideen, die du bei uns einbringen magst aber die passende Ausschreibung ist nicht dabei?

Initiativbewerbungen für Praktikumsstellen oder Hospitanzen können jederzeit an jobs@alex-berlin.de geschickt werden - wir freuen uns auf euch!

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Lust, Teil der #ALEXCrew zu sein?

 

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum, wann und in welchen Rahmen (Praktikum, Hospitanz) du bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist.

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.