Spotlight Interview zum 49. Sehsüchte Festival

Sep 23, 2020

Vom 23.09. – 27.09.2020 findet zum 49. Mal das internationale Sehsüchte Filmfestival unter dem Motto „20:20 Vision“ in Potsdam-Babelsberg statt. Als eines der größten Studierendenfilmfestivals in Europa, ist es jedes Jahr eine wichtige Plattform für den internationalen Filmnachwuchs.

Olga Baruk und Saskia Bender aus dem Programmteam waren bei Stephanie Faber im Studio zu Gast. Im Gepäck haben sie jede Menge Filmmusik aus den nominierten Beiträgen. Außerdem geht es um das Programm, die Kategorien sowie die Geschichte des Festivals.

Also holt das Popcorn raus! Denn beim Sehsüchte Festival werden nicht nur flammende Preise an talentierte Filmemacher*innen verliehen, nein, es bietet vor allem ein wunderbares Online – und Offline-Programm mit Filmen, Musik und inspirierenden Workshops.

ALEX Berlin überträgt am 23.09. ab 19.00 Uhr die Eröffnung im Livestream sowie die Preisverleihung am 27.09. ab 15.00 Uhr im TV/Livestream. Wer will, kann den Stream außerdem auf facebook sehen und kommentieren.

Viel Vergnügen beim Hören!

Comments

Comments are closed.