„Kofferradio“ Jubiläum – Die 800. Sendung mit Siggi Trzoß

Apr 21, 2021
ein Mann steht im Radiostudio

Seit August 2002 versorgt Siggi Trzoß jeden Samstag zwischen 14 und 15 Uhr aus dem ALEX Studio seine Fangemeinde im „Kofferradio“ mit Schlagerhits und Raritäten des Osten. Am 17. April 2021 lief die 800. Sendung.

„40 Jahre DDR -Tanzmusik ist ein Teil des gesamtdeutschen Liedgutes – und das sollte gepflegt und erhalten werden“, sagt Initiator und Moderator Siegfrid „Siggi“ Trzoß über seine Sendung. Dieses Liedgut wurde vergangenen Samstag nun ausgiebig im ALEX Studio gefeiert: Beim großen Kofferradio Jubiläum.

800 Sendungen, ein Moderator – tausende Schlager-Fans

Mit seiner wöchentlichen Radiosendung erreicht Siggi eine große Fangemeinde. Das „Kofferradio“ hat eine eigene Facebook-Fanseite mit mehr als 2.000 sehr aktiven Fans. Ins Leben gerufen wurde die Seite vor 10 Jahren von Nadja Frenkel, sie ist Kofferradio-Freundin der ersten Stunde: „Ich bin schon lange ein Fan von Stars des Ostens und irgendwann bin ich auf Siggi Trzoß gestoßen und hab dann die ‚Kofferadio‘-Sendung regelmäßig gehört. Dann war ich vor 10 Jahren selber bei Siggi und da es online nicht wirklich was über  Ost-Künstler gab, ist mir die Idee gekommen, die Kofferradio-Fanseite zu eröffnen.“ erzählt sie in der Jubiläumssendung.

Neben Nadja sind auch andere Fans mittlerweile zu langjährigen Wegbegleiterinnen und Webbegleitern von Siggi geworden, denn: Wer sich für DDR-Schlager begeistert, kommt an dem charismatischen Moderator nicht vorbei. Kein Wunder also, dass der Andrang auf die begehrten Studioplätze bei der 800. Sendung „Kofferadio“ größer war, als es die aktuellen Hygienebestimmungen zugelassen hätten. Dank Live-Übertragung im Radio, TV und Online konnten trotzdem alle dabei sein.

Glückwünsche, Geschenke, Gedichte: Das „Kofferradio“ Jubiläum

Live im Studio gab es zum Jubiläum dann Glückwünsche und Mitbringsel für den Moderator. Zu Gast waren unter anderem Schauspieler und Sänger Giso Weisbach, „Wiedersehen macht Freude“-Moderator Uwe Jensen, die Sängerinnen Elke Martens und Regina Thoss und die Sänger Peter Paulik, Gerd Christian und Heinz-Jürgen Beyer. Komponist und Texter Andreas Holm rezitierte sogar ein eigens für Siggi Trzoß verfasstes Gedicht.

Geschenke auf einem Tisch im Radiostudio
Glückwünsche zum „Kofferradio“ Jubiläum! (c) Katharina Schnurr

Da war dann auch der Moderator gerührt: „Die Jubiläumsshow meines 800. ‚Kofferradios‘ war für mich ein überaus bedeutsames Ereignis in dieser Corona Zeit und ich bin ALEX Berlin mit der kleinen Technik-Crew Nik, Francesco und Jacub dankbar, dass sie sich an eine für sie ungewohnte Schlagershow ohne jegliche Probe heranwagten.“ resümiert Siggi und erzählt von den Besonderheiten einer Jubiläumssendung in Pandemiezeiten: „In Vorbereitung dieser Live-Sendung war ich mir nicht sicher, ob alle Interpreten auf Grund von Corona und Test- sowie Maskenpflicht kommen würden. Sie kamen, das spricht für ‚Kofferradio‘ und freuten sich auch untereinander auf das Wiedersehen. Überrascht war ich von freundlichen Gesten meiner Gäste, einschließlich den von vier anwesenden Stammhörern. Die Reaktion der Schlagerfreunde war und ist eindeutig: die Schlagerzeitreise durch mehrere Jahrzehnte ist gelungen. Danke allen, die dazu beigetragen haben.“

zwei ältere weiße Männer sitzen sich gegenüber
Siggi Trzoß und Schauspieler Giso Weißbach in der 800. Sendung „Kofferradio“

Hier kann das Jubiläum im „Kofferradio“ Facebook-Livestream noch nachträglich angeschaut werden.

Die nächste Folge Kofferradio wartet schon

Nach dem Jubiläum ist vor der nächsten Sendung und so bleibt die Frage: Worauf dürfen sich die „Kofferradio“-Fans als nächstes freuen?

„Auf Wunsch einer Hörerin wird es eine neue Reihe in Kofferradio geben: Fan trifft Künstler. Der Fan wählt die Musik seines*r Lieblingsinterpreten*in aus und stellt Fragen an selbigen*r . Premiere wird am 29. Mai sein, Hörerin Nadja aus Sachsen befragt den Sänger Ulli Schwinge. Im Juni wird Peter Paulick von Peter&Paul mein Studiogast sein, in der Folgezeit werden weitere Gäste ins Studio kommen. Aber auch die regelmäßigen beliebten Schlagercocktails mit Hits und Raritäten aus sechs Jahrzehnten werden fortgesetzt. Es gibt noch viel Musik aus dem Osten – auch in geographischer Hinsicht – die „Kofferradio“-Premiere feiern wird.“ verspricht Siggi Trzoß.

ein älterer Mann und drei junge Männer mit Masken im Studio
Haben die 800. Sendung Kofferradio gewuppt: Siggi und Francesco, Jakub und Nik von der ALEX Crew (c) Katharina Schnurr

Wir gratulieren und freuen uns aufs nächste Jubiläum!

Übrigens: Die aktuelle Folge „Kofferradio“ gibt es zum Nachhören immer für eine Woche in unserer Radio-Mediathek.

Lieben Dank an Katharina Schnurr für die Bilder aus dem Studio!

Comments

Comments are closed.