Was sagt ein Käse, der in den Spiegel schaut?

Jun 9, 2016
Ricarda Feckenstedt im Interview mit White Wine Sänger Joe Haege auf dem Torstraßenfestival

Sommer, Mukke, Torstraßenfestival. Unsere VJ Ricarda mischt sich im hippen Mitte unter Musikbegeisterte und fragt up and coming Künstler*innen über ihre Musik und ihre Lieblingswitze aus.

Endlich wieder Torstraßenfestival: Das heißt Sonne, gute Laune und richtig geile Acts aus der Berliner Indie-Szene mitten in Mitte. Unsere tolle VJ Ricarda hat sich am vergangenen Wochenende bei traumhaftem Sommerwetter mit dem ALEX-Team in das Getümmel in der Torstraße gemischt. Seit 2011 belebt das Torstraßenfestival Berlin Mitte mit Konzerten in Cafés, Bars und kleinen Clubs von den momentan angesagtesten musikalischen Newcomern der Hauptstadt –  und darüber hinaus. Deswegen nennt die Spex es auch „eines der lohnenswertesten Festivals für Musik von morgen.“ Eine Veranstaltung für Entdecker neuer Künstlerinnen und Künstler, die lieber ihrer Neugier vertrauen als großen Headlinern. Na, wenn das nicht Grund genug für Ricarda ist, mal auf den Pfaden abseits des Mainstreams auf Erkundungstour zu gehen. Was sie, außer dem Lieblingswitz von Helen Fry dort gefunden hat, seht ihr hier:

Außerdem haben wir One Shots mit Easter unFenster gedreht:

Comments

Comments are closed.