Wikimedia Veranstaltung - Monsters of Law

Foto: By Gerrard St monster mural, by Aviva West, CC BY-SA 2.0

Die Veranstaltungsreihe Monsters of Law wurde von Wikimedia Deutschland ins Leben gerufen, um sich juristischen Fragen rund um Freies Wissen und seinen Rahmenbedingungen anzunehmen. In unserer täglichen Arbeit kommen wir oft mit dem Urheberrecht, mit haftungs- und persönlichkeitsrechtlichen Fragen in Kontakt. Häufig stehen wir dabei vor Problemen, die selbst gestandene Juristinnen und Juristen nicht aus dem Stegreif beantworten können. Im Dialog mit Experten soll darum gemeinsam grundlegenden Fragen auf den Grund gegangen werden.

Diesen Donnerstag widmet sich die Veranstaltung dem Thema „Der Lizenzhinweisgenerator: Ein neues Tool zur sicheren Nachnutzung von Bildern im Netz“. ALEX überträgt das Event live ab 18:10 Uhr im Eventstream.

Die Verwendung und Nachnutzung von Bildern und Fotos im Netz stellt Institutionen wie Privatpersonen vor eine Reihe von rechtlichen Fragen. Um eine sichere Nachnutzung von Bildern des freien Medienarchivs Wikimedia Commons zu erleichtern, präsentiert Wikimedia Deutschland ein neues Tool: Den Lizenzhinweisgenerator. John Weitzmann, Referent Politik & Recht bei Wikimedia Deutschland, erläutert zunächst die fünf wichtigsten Punkte, die bei der Nachnutzung von Creative-Commons-lizenzierten Bildern zu beachten sind. Till Jäger, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, und Jens Ohlig, Softwareentwickler bei Wikimedia Deutschland, stellen im Anschluss den Lizenzhinweisgenerator zur sicheren Nachnutzung von CC-lizenzierten Bildern vor. Sie haben das Tool gemeinsam entwickelt und beantworten dazu bei Monsters of Law alle Fragen.

Die nächste Veranstaltung der Reihe findet am 16. Juni um 19:00 Uhr statt und wird ebenfalls im ALEX Eventstream übertragen.

Sendetermin
Donnerstag, 19. Mai 2016 um 18:10 Uhr im Eventstream

Weitere Informationen